Schlagwort-Archive: Familiengottesdienst

Begegnungen im Advent 2019 von 1.12. bis 24.12.2019

Begegnungen im Advent

In diesem Jahr beteiligen wir uns zum ersten Mal an der Aktion „Begegnungen im Advent“, die von ganz verschiedenen Gruppen und Initiativen auf dem Berg getragen wird. Zentral ist der Gedanke, in der Adventszeit täglich Möglichkeiten zu Austausch und Begegnung über kulturelle, religiöse und ethnische Grenzen hinweg zu schaffen. Als christliche Gemeinde wollen wir anderen begegnen und Einblick geben in das, was Advent für uns bedeutet.Deshalb freuen wir uns auf viele TeilnehmerInnen aus der Gemeinde, die ihre Tür öffnen und ein schönes Beisammensein gestalten.

KRIPPENSPIEL 2019

Gesucht werden:

Engel, Hirten, Könige und Sterndeuter, Maria und Josef und viele mehr in Haupt- und Nebenrollen.

Termine für das Krippenspiel:

16.11.         1000               Treffen für alle Interessierte

23.11.         1000 – 1200      1. Probetermin

30.11.        1000 – 1200      2. Probetermin

7.12.          1000 – 1200      3. Probetermin

14.12.       1000 – 1200      4. Probetermin

21.12.               1000 – 1200          5. Probetermin

23.12.         1500 – 1700            GENERALPROBE

24.12.       1530                Aufführung: Weihnachtsgottesdienst in St. Paul

Veranstaltungsort:  Kirche St. Paul

(Proben und Aufführung)    Buchwaldweg 2, Heidelberg

Herzlich willkommen sind Kinder im Grundschulalter und ihre Familien, gerne mit Eltern, älteren oder jüngeren Geschwistern. Wir brauchen Schauspieler, aber auch HelferInnen hinter den Kulissen (Basteln, Kostüme, Proben usw. ….). Wir freuen uns auf euch! Start ist am 16.11.2019 um 10.00 Uhr.

20. Boxberger Erlebnistag

Das Evang. Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“ veranstaltet gemeinsam mit dem Stadtteilverein Boxberg, der Waldparkschule und den Boxberger Vereinen und Intuitionen am 21. Juli ein großes Spiel- und Aktionsfest für Groß und Klein. In diesem Jahr findet der Erlebnistag auch wieder auf den Schulhöfen der Waldparkschule Boxberg statt. Um 11 Uhr wird mit einem ökumenischen Gottesdienst der beiden Berggemeinden begonnen. Der Erlebnistag wird um 12.00 Uhr von  Ingo Smolka, Leiter des Ev. Kinder- und Jugendzentrums „Holzwurm“ und zahlreichen Gästen sowie einigen Gemeinderatsmitgliedern der Stadt Heidelberg offiziell eröffnet. Von 12 bis 19 Uhr stehen dann viele Attraktionen auf dem Programm:  Neben einer großen Tombola wird es eine Zauberer/Clown -Show  geben.  Die Stadt Heidelberg bietet einen kostenlosen „RadCHECK“ an. Im Rahmen des RadCHECKs testet das Team vor Ort auf Verkehrssicherheit und führt bei Bedarf notwendige kleinere Reparaturen kostenlos durch, etwa das Einstellen der Bremsen oder das Ölen der Kette. Dieser Service ist eine Initiative der Stadt Heidelberg. Außerdem darf auch dieses Jahr ein Kinder- und  Bücherflohmarkt, eine große Spielstraße sowie ein Stadtteilquiz nicht fehlen. In diesem Jahr spielt am Nachmittag ab 16 Uhr  Trio La Marché. Den ganzen Tag über kann man die  Waldparkschule besichtigen und  sich über das Konzept der Gemeinschaftsschule informieren.