Alle Beiträge von Ingo Smolka

Vorweihnachtzeit auf dem Boxberg von 04.12. bis 21.12.18

Weihnachtsbäckerei für Kinder

Weihnachtszeit und Plätzchenduft….Der Evang. Kinder-  und Jugendtreff Holzwurm möchten dieses Jahr zusammen eine Weihnachtsaktion für Kind  und Jugendliche  am Dienstag, dem 04.12 18. um 16.00 Uhr – 18.00 Uhr Weihnachtsplätzchen gemeinsam backen! veranstalten. Wenn du Lust bekommen hast, dann komm doch einfach im Holzwurm vorbei! Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 06221/384427 bis spätestens 30.11.18. Mindestteilnehmer: 5

Weihnachtsgeschenke Basteln für Kinder und Jugendliche

Der Evang. Kinder-  und Jugendtreff Holzwurm, die Evang. Lukasgemeinde  möchten dieses Jahr zusammen eine Weihnachtsaktion für Kind  und Jugendliche  am Dienstag, dem 11.12 18 um 16.00 Uhr – 18.00 Uhr veranstalten. Es wird verschiedene Stationen geben, an denen Weihnachtsgeschenke gebastelt  werden können (z. B. Kerzen gießen, Christbaumschmuck basteln). Die Materialien werden gestellt. Um genügend Materialien bereitstellen zu können, bitten wir darum, dass sich die Kinder und Jugendlichen  anmelden: Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer 06221/384427 bis spätestens 04.12.18. Mindestteilnehmer: 5

Waldweihnacht auf dem Boxberg

Der Evang. Kinder und Jugendtreff Holzwurm, die Evang. Kindergarten Boxberg, die Evang. Lukasgemeinde und die  Kath. St. Paul Gemeinde möchten dieses Jahr gemeinsam mit Kinder und Jugendlichen eine Waldweihnacht feiern. Das bedeutet, dass wir einen Baum im Wald mit. Futter für Tiere behängen. Also eine Bescherung für die Tiere, damit auch diese beschenkt werden. Wir treffen uns am Freitag, dem 21.12. um 16.30 Uhr beim Kinder und Jugendzentrum Holzwurm.  Von dort gehen wir zum “Schweinsbrunnen”, wo wir dann das Futter in den Baum hängen, eine Geschichte hören, ein paar Lieder singen und warme Getränke trinken werden. Da es dann schon dunkel sein wird, bitten wir darum, Laternen mitzubringen, die unseren Weg erhellen werden. Wir werden dann gegen 18.30 Uhr wieder am Treffpunkt zurück sein. Wer möchte, kann Futter mit- bringen, wir werden aber beim Weihnachtsgeschenkebasteln am Dienstag 11.12.18 Vogelfutter zum Aufhängen herstellen. Auf ein besonders schönes, weihnachtliches Erlebnis freuen wir uns mit Euch. Anmeldungen und weitere Informationen unter der Telefonnummer: 06221/384427 bis spätestens 17.12.18. Mindestteilnehmer: 5.

„Laterne, Laterne…“ schallte es über den Boxberg -Rückblick St. Martinsfest 2018

„Laterne, Laterne…“ schallte es über den Boxberg

Zum St. Martinsfest spazierten Groß und Klein mit vielen bunten Lichtern über den Boxberg. Über 300 Kinder versammelten sich pünktlich an der katholischen Kirche, wo die Martinsgeschichte von der Evangelischen Pfarrerin Carmen Sanftleben anschaulich vorgetragen wurde.  Dann zogen alle gemeinsam mit ihren Familien und vielen ehrenamtlichen Begleitern durch die Straßen und erhellten diese mit ihren originellen Laternen. Hunderte Kinderaugen leuchteten mit den Martinslaternen regelrecht um die Wette. Musikalisch gestaltet vom Jugendblasorchester, wurde klassisches Martinsliedgut gespielt und gesungen. Besonders stimmgewaltig waren die Waldzwerge vom Evangelischen Kindergarten mit ihren Erzieherinnen. Auch Stankt Martin selbst, natürlich hoch zu Ross, begleitete den Zug bis zum Schluss und alle Kinder hatten die Gelegenheit ihn hautnah zu erleben. Gut gesichert durch die Freiwillige Feuerwehr Rohrbach nahm der Zug seinen Weg bis hin zum Jugendzentrum Holzwurm, wo schon ein zünftiges Martinsfeuer loderte. Dort angekommen verteilten die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendzentrums Holzwurm, sowie die Helfer des Stadtteilvereins Martinsmännchen und Kinderpunsch an alle. I.S

 

 

Sporteln am Sonntag 18.11.‘18

So.,18.11.‘18 Familien Sport-Tag  – Waldparkschule Boxberg, 14-18 Uhr

Familien gemeinsam sportlich aktiv! Vielfältige sportliche Mitmachstationen
Sportverein kennenlernen.Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Kostenloses Mitmach-Programm:

Le Parkour
Schwungtuch Rollstuhlsport
Tischkicker
Kampfkunst
Volleyball Kin-Ball®
Le Parkour
Schwungtuch Rollstuhlsport
Basketball
Bogenschießen Turnen
Fußball
Tischtennis Tischkicker

Kunst unterwegs- Familienworkshops in der Jurte Rückblick

Und wieder haben wir in Kooperation mit der Jugendkunstschule Heidelberg-Bergstraße mit unserer mobilen mongolischen Jurte viele Kinder glücklich machen dürfen! Diesmal haben wir Station gemacht neben dem Kinder- u. Jugendzentrum Holzwurm Boxberg und konnten bei strahlendem Sonnenschein töpfern, malen und drucken. Danke an BASF, Aktion Mensch, Diakonie Baden, GAWC DAFC Heidelberg, dass wir durch das unser kostenloses Angebot allen Kinder einen Zugang zu Kunst ermöglichen dürfen! Auch die Uni Mannheim was diesmal zur Evaluierung des Projekts mit an Bord!

ROHRBACHER SPORTTAG – EICHENDORFFHALLE IN ROHRBACH SONNTAG 21.10.2018 – VON 14:00 BIS 18:00 UHR

Der Turnerbund 1889 Rohrbach e.V. und die TSG 1889 Rohrbach e.V. laden alle sportbegeisterten recht herzlich zu unserem gemeinsamen Rohrbacher Sporttag ein. Beide Vereine präsentieren ein umfangreiches Sport- und Showprogramm.Erleben Sie, was die einzelnen Abteilungen der Vereine für tolle Sportler/innen in ihren Reihen haben. Sie sehen Auftritte im Turnen, Gymnastikvorführungen in jeder Altersklasse, Parcour-Darbietungen,  Kampfkunst in jeglicher Form, Tanzvorführungen, Auftritte auf der Air-Trac und noch vieles mehr.Freuen Sie sich auf einen schönen kurzweiligen Sonntagnachmittag bei Kaffee und Kuchen oder kleinen Speisen und Getränke.

Sankt Martin hoch zu Ross..am Samstag, den 10. November um 17 Uhr

Sankt Martin hoch zu Ross..

Der Stadtteilverein Boxberg lädt alle Kinder am Samstag, den 10. November um 17 Uhr zum Martinsumzug ein. Wir beginnen um 17 Uhr im Buchwaldweg vor der katholischen Kirche mit der Martinsgeschichte. Begleitet vom Jugendblasorchester Boxberg/ Emmertsgrund führt der Zug dann gemeinsam mit St. Martin hoch zu Ross zur Waldparkschule. Am unteren Schulhof vor dem Kinder u Jugendzentrum Holzwurm  gibt es dann ein Martinsfeuer, gemeinsames Singen und die Verteilung der Martinsmännchen.

Kunst unterwegs. Familienworkshops in der Jurte

Kunst unterwegs. Familienworkshops in der Jurte

Mit einer Jurte aus der Mongolei reist das Mehrgenerationenhauses Heidelberg gemeinsam mit der Jugendkunstschule Heidelberg-Bergstraße e.V durch die Stadtteile Rohrbach, Hasenleiser, Emmertsgrund und Boxberg. In der Jurte werden kostenlose Kunst- Workshops für Familien angeboten. Das Projekt ist für alle interessierten Kinder ab 6 Jahren und deren Familienmitglieder offen. Arbeitsmaterial und Getränke werden gestellt. Die Workshops finden von 14-18 Uhr an folgenden Terminen und Orten statt:

24.6.: 14:00-18:00 Mehrgenerationenhaus Heidelberg
8.7.: 14:00-18:00 Hasenleiser-Quartier (Ort wird noch bekanntgegeben)
22.07: 14:00-18:00 Hasenleiser-Quartier (Seniorenzentrum)
15.09: 14:00-18:00 Boxberg, Jugendzentrum Holzwurm
30.09: 14:00-18:00 Emmertsgrund, Terrasse vor dem Bürgeramt
6.10 14:00-18:00 Boxberg, Jugendzentrum Holzwurm
28.10: 14:00-18:00 Emmertsgrund, Terrasse vor dem Bürgeramt

Anmeldung über christina.egerter@habito-heidelberg.de

Sommer 2018

 

Kanutour 2018

In der ersten Sommerferienwoche wurde wieder kräftig gepaddelt. Das Jugendzentrum „Holzwurm“ veranstaltete auch dieses Jahr eine Kanuwoche mit abwechslungsreichen Touren. Bei schönem Wetter und fast 40C kamen wieder alle Teilnehmer auf ihre Kosten und wurden nicht müde auf Neckar und Rhein auf und ab zu paddeln. Der Höhepunkt war eine große Tour auf der Jagst, die eine besondere Herausforderung darstellte. Dank der guten Kooperation mit dem Jugendzentrum Ziegelhausen gelang auch diese Tour hervorragend. I.S

                Theaterwoche 2018

Rotkäppchen und Frau Wolf

Auch dieses Jahr fand in den Räumlichkeiten des Holzwurms wieder ein „Equipe – Theater-Workshop“ statt. Über fünf Tage hinweg gab es für die zahlreichen Teilnehmer/innen viel zu tun. Kennen Lernspiele , Gedächtsspiele, Ausdrucksübungen, Bewegungsübungen, Vertrauensübungen, das Lernen und das Proben der Texte, die Gestaltung der Bühnenbilder, der Requisiten und der Plakate, und vieles mehr waren Inhalt dieses Ferienangebots. Damit alle mit ordentlich „Power“ zu Werke gehen konnten, gab es zur Mittagszeit gesunde und frisch zubereitete Gerichte.  Der Workshop endete mit einer kostenlosen Aufführung des einstudierten Stücks vor Publikum, wobei erneut eine Boxbergerin eine Hauptrolle innehatte.  Der diesjährige Theater-Workshop war eine Kooperation des Interkulturellen Elternvereins Heidelberg e.V., des Stadtteilmanagements Emmertsgrund (TES e.V.), der Stiftung Kinderland, der Baden-Württemberg Stiftung und des Kinder- und Jugendzentrums Holzwurm. C.W