So schön war´s im Advent im  „Holzwurm“

Das vielfältige Programm im Advent  vom Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“ war wieder bunt und sehr gut besucht.  In diesem Jahr war unser Programm ganz besonders auf die ganze  Familie ausgerichtet. An einem Nachmittag wurde nach dem Motto:  „In der Weihnachtsbäckerei“ geknetet, ausgestochen und gebacken und natürlich dann auch die leckeren Plätzchen probiert. Groß und Klein  waren gekommen um mit den Mitarbeitern des Kinder – und Jugendzentrums zu backen. Es wurde auch wieder kräftig gebastelt und gewerkelt. Es konnten viele verschiedene Arten von Weihnachtsbaumschmuck und kleine Nikoläuse aus Holz. Das Kerzen ziehen hat den Kindern wieder viel Spaß gemacht. Außerdem wurden süße Origami – Tierchen und Bäume aus weihnachtlichem Faltpapier hergestellt. Außerdem gestaltete der „Holzwurm“ auch in diesem Jahr wieder ein Türchen des lebendigen Adventskalenders. Am letzten Freitag vor Weihnachten fand wieder die traditionelle Waldweihnacht statt, die wettertechnisch in den Holzwurm verlegt wurde. Dies tat aber der Stimmung keinen Abbruch. Das Jugendzentrum Team bot  Tee und Plätzchen an, mit Pfarrerin Sanftleben wurden einige schöne Weihnachtslieder gesungen. Die Erzieherinnen der „Waldzwerge“ des Evang. Kindergartens Boxberg führten ein Schattenspiel vor. Die besinnliche Stimmung fing Groß und Klein ein und bescherte allen ein wunderschön vorweihnachtliches Erlebnis. I.S.