Gut gelaunt im Sommerferienprogramm Holzwurm 2015

                         Sommerferienprogramm im Holzwurm

In der ersten Sommerferienwoche wurde wieder kräftig gepaddelt. Das Jugendzentrum „Holzwurm“ veranstaltete auch dieses Jahr einen Kanuwoche mit abwechslungsreichen Touren. Bei strahlendem Sonnenschein und fast 40 Grad Hitze wurden die elf Jugendlichen nicht müde auf Neckar, Rhein und Elsenz auf und ab zu paddeln. Mit dabei waren viele „alte Hasen“ von letztem Jahr, die auch diese Jahr wieder viel Spaß hatten. Bei diesen hochsommerlichen Temperaturen kam neben dem Kanufahren auch das Baden im kühlend Nass nicht zu kurz. Die geplante Theaterwoche im Museum konnte dieses Jahr leider nicht stattfinden und musste wegen Krankheit abgesagt werden. Trotzdem gab es für die Daheimgebliebenen Alternativ Programm im „Holzwurm“, so dass keine Langeweile aufkam. Für die Computerfreaks wurde es dann in der letzten Ferienwoche interessant. Im Internetcafé des „Holzwurms“ rauchten die Köpfe. Es wurde zwei Tage lang geschraubt und gebastelt. Außerdem konnte in den Sommerferien von den Kindern und Jugendlichen des Holzwurms das neu gestaltete Außengelände der Waldparkschule intensiv genutzt werden. Es wimmelte nur so von Inlinern, Tandems und Mountainbikes. Die Klassiker wie Filmabende und gemeinsames Kochen und Spielen, Kicker- und Tischtennisturniere blieben auch in diesem Sommer nicht aus. I.S.

SAM_1533 SAM_1535SAM_1548

 

IMG_5929 IMG_5954 IMG_5961