Zu Wasser und zu Lande

Gleich in der erste Sommerferienwoche wurde es sportlich. Das Jugendzentrum „Holzwurm“ paddelte mit 10 Jugendlichen den Ketscher Altrhein auf und ab. Als erstes stand die Kajakschule auf dem Programm, wobei alle Teilnehmer ihr Können beweisen mussten, bevor es auf große Tour ging. Bei herrlichem Sonnenschein war das kühle Nass von unten angenehm und es machte Keinem etwas aus, auch mal zu kentern. Für die Computerfreaks wurde es dann in der letzten Ferienwoche interessant. Im Internetcafé des „Holzwurms“ rauchten die Köpfe. Es wurde geschraubt und gebastelt und am Ende der 4-tägigen PC Schulung hatte jeder Teilnehmer eine eigne Homepage erstellt. Außerdem gab es drum herum wieder vielfältige Angebote wie Koch- und Filmabende, aber auch Kicker und Tischtennisturniere standen auf dem Programm I.S.