„Holzwürmer” beteiligen sich am Frühjahrsputz

Beim „Heidelberger Frühjahrsputz” fransen sich auch die Holzwürmer durch den Abfall. Kinder und Jugendliche halfen die Umgebung um das evangelische Kinder- und Jugendzentrum und der Waldparkschule auf dem Boxberg zu säubern und von liegen gebliebenen Unrat zu befreien. Dabei konzentrierte sich das Putzteam, bestehend aus mehreren Kindern und Jugendlichen des „Holzwurms”, auf den Bolzplatz und dem Spielplatz unterhalb der Waldparkschule und dem dazugehörigen Pausenhof. Frei nach dem Motto: „Kinder dürfen spielen, aber sich nicht verletzen”, wurden Scherben, scharfkantiger Plastikmüll und weiterer Abfall mit großem Engagement von den Kindern und Jugendlichen des „Holzwurms” aufgesammelt. Nach getaner Arbeit schmauste das Putzteam beim Pizzaessen.