99 Luftballons

Bei dem diesjährigen Boxberger Erlebnistag veranstalteten die Kinderbeauftragtengemeinsam mit dem Kinder- und Jugendzentrum „Holzwurm“ einen Luftballonwettbewerb. Mit großer Begeisterung wurden mindestens 99 Luftballonsauf ihre Reise zum Horizont geschickt. Der erste Preis ging an Mona-Lisa Bach,deren Ballon es bis nach Steinweiler, also gut 49,8 km Luftlinie geschafft hatte. Sie gewann damit die Teilnahme ander diesjährigen Kinderfreizeit vom „Holzwurm“ im Odenwald. Den zweiten Platz erreichte Stephan Schmitt, der so einen Rundflug über Heidelberg gewann. Zwei Freikarten für das IMAX Kino / Technik Museum gingen an Valmire Dobruna, die damit den Dritten Platz belegte. Wir gratulieren den Gewinnern ganz herzlich. (IS)